Wir alle haben es. Das eine Teil, dass im Kleiderschrank hängt und nie zum Einsatz kommt. Nie getragen wird obwohl es super cool ist. Aber es passt nicht. Ich hab das tatsächlich ganz oft. Das ich ein Kleidungsstück kaufe oder geschickt bekomme und total verliebt darin bin. Angezogen habe ich es trotzdem manchmal Wochen- oder Monatelang nicht. Geschehen bei der Leo-Jacke von ASOS. Ich habe sie mir ausgesucht weil ich ein großer Leo Fan bin. Komischerweise hat sie zu nichts gepasst und hing so fast ein halbes Jahr unberührt in meinem Kleiderschrank. Ich wusste, dass irgendwann der Zeitpunkt kommen wird und die Jacke passt. Vor wenigen Tagen traf ich mich mit Strify und wollte UNBEDINGT mein rotes Samt-Sakko von TOPSHOP anziehen. Da wir uns aber nur zum Sushi essen getroffen haben, sollte es nicht zu schick sein. Ich überlegte mit was ich das Samt Sakko brechen konnte. Und siehe da: Die Leo-Jacke von ASOS hat nie besser gepasst. Und sechs Monate später fand sie ihren Einsatz und glänzte wie am ersten Tag.

Mein Tipp: Habt Geduld und gebt euren Klamotten Zeit. Nur weil sie in den ersten vier Wochen in keinen Look gepasst haben, sind sie nicht wertlos. Oft hat nur der richtige Anlass oder Stimmung gefehlt.

img_6789
img_6785
img_6786

Sakko: TOPSHOP

Hemd: ASOS

Jeans: WEEKDAY

img_6797
img_6792
img_6793
Processed with VSCO with b5 preset