Fashionweeks und Hotels sind so eine Sache. Die Preise schießen in die Höhe und man zahlt unmengen dafür, dass man in der Nähe der Shows wohnen kann. Mein Hoteltipp für London habe ich euch vor wenigen Tagen vorgestellt. Das Hotel in Mailand wurde mir von Freunden empfohlen. Ich war noch nie in Mailand und hatte deswegen keine Ahnung, wo man am besten unter kommt. Die Buchung im Enterprise Hotel habe ich jedoch auf keinen Fall bereut. Hier meine Review:

Hotel Name: Enterprise Hotel Mailand (4 Sterne)

Preis pro Nacht: ab 110 Euro

Adresse: Corso Sempione, 91, 20149 Milano, Italien
Internet: Enterprise Homepage

Die Lage

Das Hotel liegt auf der Corso Sempione. Eine Gehminute entfernt findet man die Tram-Station „Corso Sempione E. Filliberto“, mit welcher man direkt zum Duomo fahren kann. Knappe 10 Minuten läuft man zu der U- und S-Bahn Station „Domodossola“. Es gibt in unmittelbarer Nähe zum Hotel einen Supermarkt und kleinere Restaurants und Cafes. Das Hotel liegt aber etwas außerhalb vom Zentrum. Zum Zentrum (Duomo) fährt man 30 Minuten (16 Stationen). Wenn man mit dem Auto unterwegs ist, spart man sich viel Zeit. Die Tram in Mailand ist sehr langsam unterwegs, weswegen man immer eine Weile braucht. Von den Flughäfen gibt es Busse die zum Bahnhof fahren. Von dort aus kommt man mit U-Bahn und anschließender Tramfahrt zum Hotel.

Das Zimmer

Das Zimmer lenkt definitiv von der etwas „unzentralen“ Lage ab. Es ist groß, sehr sauber und gemütlich. Das Bett ist das große Highlight des Zimmers. Auch das Badezimmer ist groß und sauber mit Badewanne. Es gibt im Zimmer einen kleinen Schreibtisch, großen Fernseher, Minibar und Zimmerservice. Ich habe mich sehr wohl gefühlt und gerne viel Zeit im Zimmer verbracht.

Das Frühstück

Nehmt euch viel Zeit für das Frühstück. Es lohnt sich. Im vornherein wurde mir vom Frühstück in diesem Hotel vorgeschwärmt. In Mailand sei ein reichhaltiges und üppiges Frühstück wohl nicht so üblich. Im Enterprise Hotel wird das Frühstück jedoch zelebriert. Es gibt soooo viel Auswahl. Von Rührei zu Omelette, welches man sich selbst zusammen stellen kann. Verschiedene Brot-, Wurst- und Käsearten. Eine große Obstauswahl, Pancakes und Waffeln, verschiedene Kuchen- und Croissants und mehrere Müsli- und Joghurtsorten. Definitiv das Highlight des Hotels.

Das Hotel

Das Hotel ist super schön eingerichtet und das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Es gibt ein Hauseigenes Restaraunt „Sophia“, ein Fitness-Studio und einen kleinen Spa-Bereich. Das Fitness und den Spa habe ich nicht ausprobiert, sah aber sehr einladend aus. Im Eingangsbereich gibt es auch eine kleine Bar und viele Sitzmöglichkeiten. Das Hotel verkauft auch Metrokarten sowie Tickets für Fußballspiele oder Konzerte.

Fazit

Vorteile:

großes und gemütliches Zimmer

sauberes und großes Bad

großartiges Frühstück

nettes Personal

gute Verbindung zu öffentlichen Verkehrsmitteln

Nachteile:

etwas außerhalb vom Zentrum

Immer wieder gerne! Ich hatte eine tolle Zeit im Enterprise Hotel Mailand. Auch wenn das Hotel etwas außerhalb von meinen Terminen war, habe ich mich immer auf das Zimmer und das tolle Bett gefreut. Besonders für Geschäftsreisende oder Besuchern mit Auto ist es sehr zu empfehlen. Mit der Tram kommt man aber auch überall hin, braucht eben nur etwas mehr Zeit.

Enterprise Hotel Mailand
Enterprise Hotel Mailand
Enterprise Hotel Mailand
Enterprise Hotel Mailand
Enterprise Hotel Mailand
Enterprise Hotel Mailand
Enterprise Hotel Mailand
Enterprise Hotel Mailand
Enterprise Hotel Mailand
Enterprise Hotel Mailand
Enterprise Hotel Mailand
Enterprise Hotel Mailand
Enterprise Hotel Mailand