2016 hatte ich das große Glück mehrere Monate in Los Angeles leben zu dürfen. Genauer gesagt haben wir in Marina Del Rey gelebt. Fünf Minuten zu Fuß war Venice Beach entfernt mit all seinen großartigen Highlights. Heute stelle ich euch meine #LA #VENICEBEACH Lieblingsplätze vor:

Venice Beach Boardwalk

Hier müsst ihr gewesen sein. Der Boardwalk ist eine Ansammlung an allem was Amerika aus macht: Skaterboard-Fahrer, Surfer, fünf Dollar Sonnenbrillen, haufenweise Fast Food und Eis, Restaurants, Touri Läden und und und. Der Boardwalk ist von allem zu viel und deswegen liebe ich es. Man kann Stunden damit verbringen, einfach darüber zu spazieren.

Venice Beach Boardwalk

Whalers Restaurant

In Venice ist das „WHALERS RESTAURANT“ eine Art zweites Wohnzimmer für mich geworden. Meine Arbeitskollegen waren hier oft und nach der Arbeit konnte man hier immer auf bekannte Gesichter treffen. Es hat eine Dachterasse mit einer spektakulären Aussicht auf den Strand. Perfekt für den Sundowner! Es gibt typisch Kalifornisches Essen. Fritierten Fisch, Burger, Pommes.

Neben dem Restaurant gibt es auch das „WHALERS TAKE AWAY“, welches ganztätgig geöffnet hat. Hier habe ich mir oft meine Acai Bowl zum Frühstück geholt.

Meine Lieblingsplätze in Venice Beach und Santa Monica, Los Angeles. Touristen Führer LA Venice

Venice Skatepark

Eines meiner größten Venice Highlights. Der Skatepark liegt direkt am Strand und es ist immer etwas los. Am Wochenende gibt es oft Skate Contests mit Djs, Essen und haufenweise Menschen. Ich könnte stundenlang am Rand stehen und zu schauen. Ab und zu skaten hier auch Prominente wie Jay Alvarez oder Lucky Blue Smith. Und skatende Hunde gibt es auch. 🙂

Venice Beach Skatepark

Abbot Kinney

Die Abboty Kinney Straße ist das Gegenstück zu der Melrose Avenue in West Hollywood. Hier trifft eine hippe Boutique auf die andere und ein angesagtes Restaurant auf das nächste. Auf der Abbot Kinney gilt „sehen und gesehen“ werden.

Abboty Kinney Venice Beach

Butcher's Daughter Restaurant

Das „Butcher’s Daughter“ Restaurant ist das wohl am angesteste Restaurant auf der Abbot Kinney. Es ist das Schwester-Lokal zu dem New Yorker Restaurant und serviert Instagram-Fähiges Essen. Zum Beispiel Avocado Toast.

The Butcher's Daughter Venice Beach

Poke Poke

„POKE POKE“ ist typisch Venice Beach und das Lieblings-Essen der Surfer. Direkt am Venice Beach, nicht unweit des Muscle Beach verkauft ein kleiner Stand das beste Poke Poke. Es ist immer eine riesen Schlange davor aber das Anstehen lohnt sich. Poke Poke ist ein Mix aus rohem Thunfisch, Avocado und Reis.

Poke Poke Restaurant Tipp Venice Beach

Venice Streetart

Venice ist ein Künstlerviertel und deswegen gibt es an jeder Ecke Graffitis und Kunstwerke zu entdecken. Perfekt für Instagram Fotos und Streetstyle-Shootings.

Venice Beach Streetart

Venice Canals

Typisch Hollywood hat man relativ größenwahnsinnig die italienischen Venedig Kanäle in Los Angeles künstlich angelegt. Seit 1905 fließt nun ein Kanal durch Venice. Umgesetzt wurde das ganze übrigens von keinem anderen als Mister Abbot Kinney, welcher auch der berühmten Straße seinen Namen gab.

Für alle Pärchen: Hier gibt es auch eine KISS BRIDGE und eine Brücke an welcher Liebes-Schlösser befestigt werden können.

Venice Canals

Muscle Beach

Ihr könnt nicht am Venice Beach gewesen sein, ohne nicht einmal am Muscle Beach posiert zu haben. Hier haben Größen wie Arnold Schwarzenegger trainiert. Es macht Spaß den Bodybuildern beim Training zuzusehen. Selber dort Trainieren ist natürlich viel zu anstrengend.

Muscle Beach

Cow's End Cafe

Hier gibt es alles was du am Morgen brauchst. Riesige Sandwichses, frischer Orangen-Saft, alle Sorten Cafe, Acai Bowls, Müsli und und und. Das COWS END ist über die Grenzen Venice Beachs als DER Breakfast Place überhaupt bekannt. Hier treffen Surfer auf Touristen und Touristen auf Superstars (wie z.B.: PINK).

Cows End Restaurant Venice

Surfer beobachten

Eine meiner Lieblings-Tätigkeiten während ich in Venice gelebt habe: Surfer vom Strand aus beobachten und dabei Pop Musik hören.

Surfer Venice Beach

Venice Sign

Bevor ihr Venice verlasst MÜSST ihr ein Bild unter dem Venice Sign machen. Sonst wart ihr nicht dort.

Venice sign

Washington Blvd

Mein täglicher „Mittags-Pausen“ Spot. Auf dem Washington Blvd, nahe dem Strand, findet ihr alles was ihr Mittags braucht. Supermärkte, Magazin Läden und vor allem Restaurants an Restaurants. Es gibt Italiener, Mexikaner, Burger Läden, Sushi Spots und und und. Bei dem Mexikanier neben dem Cow’s End gibt es XXL Margaritas.

washington blvd venice beach

Und wisst ihr was? Die ersten drei Wochen im Februar bin ich zurück in Venice Beach und nehme euch natürlich via Blog, Instagram und Snapchat mit.